Familiengarten auf 2 Ebenen
Auf zwei Ebenen entstand ein Familiengarten mit Spielbereich und Wasserelement für die Kinder und reichlich Platz für die liebevoll gepflegten Rosen und Blütenstauden der Hausherrin.
Trockenmauern terrassieren den Hang zum unteren Gartenbereich und bieten Sitzgelegenheiten in der Sonne, zwei Hochbeete nehmen den Küchengarten auf.
Eine kunstvoll gepflasterter Weg aus warmen Sandsteinplatten und Kleinstein erschließt den Bereich ums Haus.
Es gibt viele unterschiedliche Sitzplätze, die den Garten aus unterschiedlichen Perspektiven und zu verschiedenen Tageszeiten erleben lassen.
Die Mauerbeete sind nach einem Farbenschema bepflanzt um besonders die vielfältigen Rosensorten zur Geltung zu bringen.Ein Wassersprudelstein und ein kunstvolles Bodenmosaik sind weitere Besonderheiten dieses Familiengartens, der die Kinder zum Naturerleben einlädt.
  • Planungsphasen: LP 1 bis 5
  • Planung und Ausführung: 2007
  • Budget: ca. 30.000 Euro